Medienarbeit für Trainer*inne, Coaches und Berater*innen

08.11.2021

Medienarbeit für Trainer*inne, Coaches und Berater*innen

Wie ticken Medien/Journalisten? Und wie bekomme ich als Trainer*in, Coach oder Berater*in Aufmerksamkeit in den Medien? Wie schreibe ich eine Pressemitteilung?

Als Trainer:in, Coach oder Berater:in sind Sie Expert:in auf Ihrem Gebiet. Journalist*inn*en suchen Fachleute wie Sie als Interviewpartner:in für Recherche- und Hintergrundgespräche oder als Gäste in Talkshows. Wenn Sie sich bekannt machen und ins Gespräch bringen, werden Sie gesehen, gehört und bekannt. In unserem 90-Minuten-Schnupperworkshop erhalten Sie einen Einblick in die Medienarbeit für Trainer:innen, Coaches und Berater:innen.
Sie lernen, wie Sie Pressemitteilungen so schreiben, dass Medienleute auf Sie aufmerksam werden und über Sie und Ihre Arbeit berichten. Sie erfahren, wo und wie Sie die für Sie relevanten Journalist:innen finden, wie Sie sich ins Gespräch bringen können und welche Themen und welche Expertise wo gefragt ist.
Wenn Sie Beispiel Ihrer bisherigen Pressearbeit haben, bringen Sie diese gerne mit. Wir schauen Sie uns dann gemeinsam an und überlegen, was Sie wie noch besser machen können.

Unser Dozent Robert B. Fishman arbeitet seit 30 Jahren als freier Journalist für zahlreiche Printmedien und den öffentlich-rechtlichen Hörfunk. Er coacht und begleitet vor allem kleine Unternehmen, Start-Ups und gemeinnützige Organisationen in der Pressearbeit und gibt dazu Workshops. Mehr über ihn finden Sie unter https://ecomedia.info.

Termin:
08.11.2021, 18:00 - 19:30 Uhr über Zoom

Kosten:
Mitglieder 19 € und Gäste 25 €

Anschrift

BDVT e.V.
Der Berufsverband für Training, Beratung und Coaching
Elisenstraße 12-14
50667 Köln

Partnerschaft

Unser Partner für dauerhafte Qualität in Training, Beratung und Coaching

FWW Logo
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen