Online-Coaching 4.0: Professionelle Online-Beratung mit dem Coachingspace

29.09.2021

Online-Coaching 4.0: Professionelle Online-Beratung mit dem Coachingspace

Online-Coaching 4.0: Professionelle Online-Beratung mit dem Coachingspace (Coachingspace konnte den Europäischen Trainerpreis 2021 in der Kategorie NEW-TOOLS gewinnen)

oachingspace ist ein digitaler Beratungsraum für professionelles Online-Coaching. Der Raum verfügt über visuell aufbereitete (systemische) Methoden, die den Klient:innen und Beratenden der Anliegenklärung und –bearbeitung dienen. Ein integriertem Videkonferenzsystem sorgt für eine sichere Verbindung und eine Klientenverwaltung unterstützt die Beratenden bei der Dokumentation.


Bei der visuellen Aufbereitung der zur Verfügung stehenden Methoden legt Coachingspace Wert auf Qualität und Originalität.
So ist in Zusammenarbeit mit dem Schulz von Thun Institut eine digitale Version des Inneren Teams entwickelt worden. Weiteren Kommunikationsmodelle von Friedemann Schulz von Thun, wie das Riemann-Thomann-Modell und das Werte- und Entwicklungsmodell werden folgen.
Das Familienbrett/Systembrett in seiner digitalen Version wurde zusammen mit Kurt Ludewig und Ulrich Wilken entwickelt und ist damit das Ebenbild des Prototypens aus dem Jahre 1979.

Die Karte der Befindlichkeiten und weiteren Positionierungskarten sind in Zusammenarbeit mit Antonia Klein-Nikolaidis (Geschäftsführerin und Künstlerin von Coachingcard) entstanden.
Für die Umsetzung und kontinuierliche Weiterentwicklung des digitalen Coachingboards, das in Form einer Metaplanwand, einer Flipchart oder einem Whiteboard angelegt werden kann, wird in enger Absprache mit dem Team von qualifire.online, den Experten für professionelle Online-Didaktik, zusammengearbeitet.

Anhand von praxiserprobten Anwendungsbeispielen erklärt Benjamin Lambeck die einzelnen Methoden und lässt vieles selbst ausprobieren, sodass jede und jeder am Ende des Workshops mit dem Handling der Software vertraut ist. Die folgenden Fragen werden beantwortet:
• Welche Methoden sind aktuell schon im Coachingspace implementiert und welche weiteren werden folgen?
• Wie und wozu können die bereitgestellten Methoden gewinnbringend miteinander kombiniert werden?
• Was verbirgt sich hinter der integrierten Videokonferenzsystem und wie kann dieses DSGVO-konform und prozessunterstützend eingesetzt werden?
• Wie lassen sich Klient:innen einladen und in Blended-Konzepten in Kombination mit Präsenztreffen oder auch asynchron ohne den Coach begleiten?

Über Benjamin Lambeck:
Benjamin Lambeck, Erlebnispädagoge, Trainer, systemischer Berater (DGSF) und Initiator von Coachingspace, nimmt uns an diesem Abend mit auf eine Reise durch die digitalen Möglichkeiten der Plattform, die er und sein Team entwickelt haben.

Weiterführende Workshops:
Aus dem einführenden Workshop lassen sich weitere vertiefenden Workshops zu den einzelnen Methoden ableiten:
• Eine digitale Flipchart ist wie eine analoge - nur besser?! (Anwendungsbeispiele und Praxisteil)
• Das virtuelle Systembrett/Familienbrett: So gelingt die Aufstellungsarbeit online (Anwendungsbeispiele und Praxisteil)
• Das Innere Team: In Aktion im Selbst-/Einzel-/Mehrpersonen-Coaching. (Anwendungsbeispiele und Praxisteil)
• Die Karte der Befindlichkeiten, das Grand Hotel der Bedürfnisse & Co.: Was mit den digitalen Positionierungskarten noch alles möglich ist außer der klassischen Check-In Runde (Anwendungsbeispiele und Praxisteil)
• Selbsterfahrung, Fallarbeit und Experimentiergruppe: Hier wird der Umgang mit dem Coachingspace gemeinsam trainiert, an Fallbeispielen die Wirkmächtigkeit der Tools erlebt und die Bedienung einstudiert.Termin: 29.09.2021

Zeit: 17:00 - 18:30 Uhr
Teilnehmerzahl: unbegrenzt

Kosten:
Mitglieder 14,00 €
Nichtmitglieder 19,00 €


Anschrift

BDVT e.V.
Der Berufsverband für Training, Beratung und Coaching
Elisenstraße 12-14
50667 Köln

Partnerschaft

Unser Partner für dauerhafte Qualität in Training, Beratung und Coaching

FWW Logo
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen